Vereinsheim und Sporthalle

Neubau eine Sporthalle mit Vereinsheim
Die Planung betrifft das von der Tennishalle östlich gelegene Areal. Konzeptionell soll auf dem Grundstück eine Einfeldsporthalle mit Nebenanlagen entstehen, daran angeschlossen ein Vereinsheim mit Außenbereich. Die Samtgemeinde entschied sich zur Konzeptfindung ein Gutachterverfahren auszurichten, aus welchem folgendes Konzept ausgewählt wurde. Genutzt werden soll die Einrichtung von der nahe gelegen Grundschule zum Sportunterricht, vom Verein SV Westerbeck, sowie zu allgemeinen Veranstaltungen wie Gottesdienst oder Weihnachtsfeier.
Projektierung:
Wettbewerb 1. Preis
2015 - 2017
Bauvolumen:
1.253,00 m² (BGF)
Baukosten:
ca. 4,3 Mio
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild